Kontaktdaten

Realschule plus und Fachoberschule
Im Haag 5, 56759 Kaisersesch
Telefon 02653 9899-0
Telefax 02653 9899-20
rsplusfos-kaisersesch.de
fos-kaisersesch.de

info@rsplusfos-kaisersesch.de

Anstehende Termine

Mi Mär 29, 2017 @19:30 -
Elternabend Stufe 5 und 6: Differenzierung und WPF-Wahl ab 7
Fr Mär 31, 2017 @08:00 -
Antrag zum freiwilligen Zurücktreten 6-10 bis 31.03.
Mo Apr 03, 2017 @08:00 -
Praktikumsnachbereitung B8 und S9
Di Apr 04, 2017 @08:00 -
Praktikumsnachbereitung B8 und S9
Di Apr 04, 2017 @19:00 - 21:00
Elternabend Berufsforum B8 und S9
Mi Apr 05, 2017 @18:00 -
FOS: Informationsveranstaltung für die neuen 11er
Mo Apr 10, 2017
Osterferien
Di Apr 11, 2017
Osterferien
Mi Apr 12, 2017
Osterferien
Do Apr 13, 2017
Osterferien

 
 

Kirsten Boie wurde am 19. März 1950 in Hamburg geboren. Nach der Schule und dem Studium arbeitete sie als Lehrerin. Sie schloss die Schule und Studium hervorragend ab. In der weiteren Zeit machte Sie ein Studienjahr an der Universität Southampton in England und bekam ein Auslandsstipendium an der Hamburger Universität. Nach dem ersten Staatsexsamen in den Fächern Deutsch und Englisch, machte die Autorin ihren Dr. in Literaturwissenschaft. In der darauffolgenden Zeit, war Sie Tätig als Lehrerin an einem Hamburger Gymnasium, jedoch wechselte Sie an eine Ganztagsschule.  Neben Ein paar Kinder- und Jugendbüchern schrieb die Autorin auch Aufsätze sowie Vorträge für Kinder. Kirsten Boie lebt mit ihrem Mann in Ihrem Geburtsort in Hamburg. In einem Interview meinte Sie: „Wenn ich richtig gezählt habe, sind schon ca. 80 Bücher von mir veröffentlich worden Mein erstes Buch erschien vor 25 Jahren.“ Nach ein paar Jahren wurden Ihre Bücher sehr geliebt, und oft gekauft. Nachdem Sie ein Kind adoptierte war Sie  gezwungen ihr Lehramt aufzugeben. Dies war Ihre Inspiration für das erste Kinderbuch, das 1985 rauskam. Dieses heißt: „Paule ist ein Glücksgriff“. Inzwischen sind von Kirsten Boie rund 100 Bücher erschienen und in zahlreiche Sprachen übersetzt worden. Sie unternahm viele Reisen in dem europäischen und nichteuropäischen Ländern, im Auftrag des Goethe- Instituts. 2007 wurde Sie für ihr Gesamtwerk, mit Sonderpreis des deutschen Jugendliteraturpreises ausgezeichnet. 2008 erhielt Sie den Preis der Deutschen Akademie für Kinder- Jugendliteratur. 2011 bekam Sie für den Roman „Ringel, Rangel, Rosen“ den Gustav- Heinemann- Friedenspreis. Im selben Jahr wurde Ihr von Christian Wulff des Verdienstkreuz 1. Klasse übergeben. Beim Schreiben war ihr zwei Sachen besonders wichtig das ihre Zielgruppe (Kinder)  weiß, dass dies ein Buch für sie ist und, dass der Inhalt leicht zu verstehen ist.  

 

Der Schrei des Löwen ist ein Buch von Ortwin Ramaden. Es wurde am 21.03.2011 veröffentlicht und hat 288 Seiten. Die Geschichte spielt in Nigeria. Dort leben die Geschwister Yoba und Choike.

Die Mutter von Yoba und Choike  ist schon vor langer Zeit gestorben. Am Sterbebett seiner Mutter versprach Yoba ihr, dass er gut auf Choike aufpasst und zum Onkel nach Hamburg geht. Yoba bekommt von Bandenboss Big Eagle (Big E) den Auftrag einen Typen umzubringen & Geld das dieser gestohlen hat wieder zurück zu bringen. Für diesen Auftrag bekommt er eine Pistole. Als er zurück kommt ist seine Bekannte Adaeke mit ihrer Mutter bei Big E. Dieser möchte Adaeke als Zahlung für die Schulden ihrer Mutter. Aus vollem Zorn läuft Adaeke auf den Typen zu und zerkratzt sein Gesicht. Daraufhin fällt sie vor Big Es Hyäne, woraufhin diese losgelassen wird. Aus Reflex erschießt Yoba die Hyäne. Kurz darauf trifft er Katu (Big Es Assistent) am Bein. Dann richtet er die Pistole auf Big Eagle. Er ist wie erstarrt weil es noch nie vorgekommen war, dass jemand ihn bedroht. Yoba ist auch völlig erschreckt über seine neue Macht. Er deutet auf das Gartenhäuschen und befiehlt den Gangstern hinein zu gehen. Big Eagledeutet seinen Männern an, den Befehl zu befolgen. Als alle im Gartenhäuschen sind, schließt Yoba ab. Vor Aufregung erbricht er auf den Rasen. Adaeke klopft ihm auf die Schulter und dankt ihm dafür, dass er ihr das Leben gerettet hat. Yoba fragt sie, ob sie auf ihn wartet. Als sie dies bejaht ist er erleichtert. Er nimmt Choike und die Tasche mit Geld  und läuft davon. Wird Big Eagle Yoba und Chioke finden? Was wird mit Adaeke geschehen? Was sollen Yoba und Choike tun? Lest das Buch und findet es heraus!!

Lena Epp 8e

 

Saphirblau ist die tolle Fortsetzung von Rubinrot. Am Anfang lernt Gwendolyn den frechen Wasserspeier Xemerius kennen, der ziemlich nerven kann. Aber er kann auch hilfreich sein. Zudem hat sie auch noch allerlei Probleme mit Girodano, (der von Xemerius den Namen Plusterlippe bekommen hat) mit Charlotte, mit Gideon (natürlich!) und mit allerlei anderen Dingen. Gideons kleiner Bruder Raphael ist von zuhause abgehauen und kommt auf Saint Lennox High. Leslie ist am Anfang nicht so angetan von dem neuem Schüler aber er erweist sich als nützlich.

Ich muss noch einmal darauf hinweisen das die Filme von den Büchern abschweifen. Ich finde die Bücher mehr als toll.

http://ecx.images-amazon.com/images/I/61kXbrwG0hL._SX364_BO1,204,203,200_.jpg

 

Julia Esser Klasse 6a

 

 

 

 

 

Julia Esser Klasse 6a

Minions  ist ein US-amerikanischer 3D-Animationsfilm, der von Chris Meledandri und Janet Healey produziert wurde. Der Film ist ein Spin-off von Ich – Einfach unverbesserlich  und Ich – Einfach unverbesserlich 2. Er wurde von Illumination Entertainment für Universal Pictures produziert. Das Drehbuch wurde von Brian Lynch geschrieben, Regie führten Pierre Coffin und Kyle Balda. Sandra Bullock spricht im Original die Figur der Scarlet Overkill, und Jon Hamm synchronisierte deren Ehemann Herb Overkill.

Inhalt:

 Minions sind kleine gelbe Wesen, die schon seit Urzeiten existieren. Vom gelben Einzeller entwickelten sie sich zu einer Lebensform mit nur einem Ziel: dem schrecklichsten Schurken der Geschichte zu dienen. Nachdem sämtliche ihrer Meister, einschließlich T-Rex, Dracula, einem Steinzeitmenschen, einem Ritter und Napoleon durch Missgeschicke ihrerseits getötet worden waren, entschieden sie, sich von der Welt zu isolieren. Sie lebten viele Jahre depressiv in einer Eishöhle, weil ihnen ein Anführer fehlte. Doch dann starten Kevin, Steward und Bob auf eine große Reise um einen neuen Meister zu finden…

 

Von: Annalena                                                                              Klasse: 6d