Kontaktdaten

Realschule plus und Fachoberschule
Im Haag 5, 56759 Kaisersesch
Telefon 02653 9899-0
Telefax 02653 9899-20
rsplusfos-kaisersesch.de
fos-kaisersesch.de

info@rsplusfos-kaisersesch.de

Anstehende Termine

Mi Mär 29, 2017 @19:30 -
Elternabend Stufe 5 und 6: Differenzierung und WPF-Wahl ab 7
Fr Mär 31, 2017 @08:00 -
Antrag zum freiwilligen Zurücktreten 6-10 bis 31.03.
Mo Apr 03, 2017 @08:00 -
Praktikumsnachbereitung B8 und S9
Di Apr 04, 2017 @08:00 -
Praktikumsnachbereitung B8 und S9
Di Apr 04, 2017 @19:00 - 21:00
Elternabend Berufsforum B8 und S9
Mi Apr 05, 2017 @18:00 -
FOS: Informationsveranstaltung für die neuen 11er
Mo Apr 10, 2017
Osterferien
Di Apr 11, 2017
Osterferien
Mi Apr 12, 2017
Osterferien
Do Apr 13, 2017
Osterferien

 
 

 

 

 

Der 1.Fussball- und Sportverein Mainz05 (Kurz 1.FSV Mainz05) wurde am 16.März 1905 in Rheinland-Pfalz gegründet. Der derzeitige Trainer ist Martin Schmidt.

 

Martin Schmidt:

 

Martin Schmidt wurde am 12. April 1967 in Natters, in der Schweiz geboren. Er ist 181cm groß.

 

Karriere:

 

2010 wurde er vom 1. FSV Mainz05 als Cheftrainer für die zweite Mannschaft verpflichtet. In der Saison 2013/14 erreichte Schmidt mit Mainz 05 II den dritten Platz in der Regionalliga Südwest. Nachdem der Ligakonkurrent SC Freiburg II auf eine Teilnahme an den Aufstiegsspielen verzichtet hatte, setzte sich Mainz 05 II dort unter der Leitung von Schmidt gegen die TSG Neustrelitz durch und stieg erstmals in die professionelle 3. Liga auf. 2016 schaffte Schmidt es mit dem 1.FSV Mainz05 in die erste Liga.

 

Bundesliga 16/17 Spielplan + die nächsten 2 Spiele:

 

1

Sa, 27.08.16

  15:30 Uhr

Borussia Dortmund

 

2 : 1

 

1. FSV Mainz 05

 

2

So, 11.09.16

  17:30 Uhr

1. FSV Mainz 05

 

4 : 4

 

TSG 1899 Hoffenheim

 

3

So, 18.09.16

  15:30 Uhr

FC Augsburg

 

1 : 3

 

1. FSV Mainz 05

 

4

Mi, 21.09.16

  20:00 Uhr

SV Werder Bremen

 

1 : 2

 

1. FSV Mainz 05

 

5

Sa, 24.09.16

  15:30 Uhr

1. FSV Mainz 05

 

2 : 3

 

Bayer 04 Leverkusen

 

6

So, 02.10.16 

 15:30 Uhr

VfL Wolfsburg

 

0 : 0

 

1. FSV Mainz 05

 

7

So, 16.10.16

  15:30 Uhr

1. FSV Mainz 05

 

2 : 1

 

SV Darmstadt 98

 

8

So, 23.10.16

  17:30 Uhr

FC Schalke 04

 

3 : 0

 

1. FSV Mainz 05

 

9

Sa, 29.10.16

  15:30 Uhr

1. FSV Mainz 05

 

2 : 0

 

FC Ingolstadt 04

 

10

11

Do, 03.10.16

Sa, 19.11.16

  15:30 Uhr

  15:30 Uhr

RB Leipzig

1. FSV Mainz 05

 

- : -

- : -

 

1,FSV Mainz05

Sport-Club Freiburg

 
                 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Das Eiskunstlaufen ist ein Sport bei dem man eine ausdrucksvolle Kür darstellt. Es kommt auf kunstvolle Ausführung an. Ein weiterer Ansporn für die Eiskunstläufer sind die Wettbewerbe an dem sie teilnehmen können. Zum Beispiel gibt es Internationale Eiskunstlauf Wettbewerbe oder die Olympischen Winter Spiele. Der Eiskunstlauf ist auch eine Ausführung bestimmter Formen (Hebungen),  Pirouetten und  Sprüngen deren Kombination während einem Musikstück vorgeführt werden, nennt man eine Kür.  Der erste Eiskunstlauf Wettbewerb fand 1814 in Großbritannien statt.

Es gibt verschiedene Arten vom Eiskunstlauf: Einzellauf und  Paarlauf. Beim Paarlauf muss man Disziplin besitzen wenn man eine Kür einübt. Da es in einer bestimmten Zeit gekonnt  werden muss.

 

Von: Lena Epp, 8e

Hier findet ihr die Fahrerliste:

Vorname:

Nachname:

Auto:

Team

Marco

Wittmann

BMW M4 DTM

BMW Team  RMG

Gary

Paffett

Mercedes-AMG C 63 DTM

Mercedes-AMG DTM Team ART

Paul

Di Resta

Mercedes-AMG C 63 DTM

Mercedes-AMG DTM Team HWA

Mattias

Ekström

Audi RS5 DTM

Audi Sport Team Abt Sportsline

Robert

Wickens

Mercedes-AMG C 63 DTM

Mercedes-AMG DTM Team HWA

Bruno

Spengler

BMW M4 DTM

BMW Team MTEK

Christian

Vietoris

Mercedes-AMG C 63 DTM

Mercedes-AMG DTM Team HWA

Timo

Scheider

Audi RS5 DTM

Audi Sport Team Phoenix

Daniel

Juncadella

Mercedes-AMG C 63 DTM

Mercedes-AMG DTM Team Mücke

António

Félix da Costa

BMW M4 DTM

BMW Team Schnitzer

Timo

Glock

BMW M4 DTM

BMW Team MTEK

Miguel

Molina

Audi RS5 DTM

Audi Sport Team Abt Sportsline

Augusto

Farfus

Mercedes-AMG C 63 DTM

BMW Team RMB

Lucas

Auer

BMW M4 DTM

Mercedes-AMG DTM Team ART

Adrien

Tambay

Audi RS5 DTM

Audi Sport Team Abt Sportsline

Tom

Blomqvist

BMW M4 DTM

BMW Team RMB

Maxime

Martin

BMW M4 DTM

BMW Team  RMG

Edoardo

Mortara

Audi RS5 DTM

Audi Sport Team Abt Sportsline

Nico

Müller

Audi RS5 DTM

Audi Sport Team Rosberg

Jamie

Green

Audi RS5 DTM

Audi Sport Team Rosberg

Martin

Tomczyk

BMW M4 DTM

BMW Team Schnitzer

Maximilian

Götz

Mercedes-AMG C 63 DTM

Mercedes-AMG DTM Team Mücke

Pascal

Wehrlein

Mercedes-AMG C 63 DTM

Mercedes-AMG DTM Team HWA

Mike

Rockenfeller

Audi RS5 DTM

Audi Sport Team Phoenix

 

Fakten:

DRS

Das Drag Reduction System soll für eine kurzzeitige Erhöhung des Top-Speeds sorgen und damit das hinterherfahrende Fahrzeug beim Überholvorgang unterstützen. Dafür klappt der Heckflügel um 18 Grad (bisher 16 Grad) nach unten und der Abtrieb verringert sich. Seit dieser Saison darf das System drei Mal pro Runde an beliebigen Stellen genutzt werden. Dafür darf der Abstand zwischen zwei Fahrzeugen nun nicht mehr als eine Sekunde betragen. Gemessen wird immer an der Start/Ziel-Linie. Um das Fahrzeug in Kurven stabil zu halten und um in Notfall den Abtrieb wieder aufzubauen, deaktiviert sich das System automatisch, wenn der Fahrer das Bremspedal betätigt oder die seitlichen G-Kräfte einen bestimmten Wert überschreiten.

 

Rennen

Pro Wochenende werden zwei Rennen absolviert. Bei beiden Läufen wird die gleiche Punktzahl vergeben. Das Rennen am Samstag dauert 40 Minuten, und es muss kein Pflichtboxenstopp absolviert werden. Am Sonntag beträgt die Renndauer 60 Minuten und es muss ein Pflichtboxenstopp, bei dem alle vier Räder gewechselt werden, absolviert werden.

 

Jonas S.

Formel 1 2015

Fahrer/Teams

 

Lewis Hamilton                       Mercedes AMG Petronas F1 Team

Nico Rosberg

 

Sebastian Vettel                        Scuderia Farrari

Kimi Räikkönen

 

Daniel Riciardo                          Infiniti Red Bull Racing                                               

Daniil Kwjat

 

Valtteri Bottas                           Williams Martini  Racing

Felipe Massa

 

Fernando Alonso                      Mclaren Honda

Jenson Button

                                                     

Nico Hülkenberg                       Sahara Force India F1 Team

Sergio Perez

 

Max Verstappen                       Scuderia Toro Rosso

Carlos Sainz  jr.

 

Romain Grosjean                      Lotus F1 Team

Pastor Maldonado

 

Will Stevens                               Manor Marussia F1 Team

Roberto Merhi

 

Marcus Ericsson                        Sauber F1 Team

Felipe Nasr                                

 

 

 

 

Strecken

               Datum:                                    Stadt, Strecke:            Land:        

 

1.            15. März                                   Melbourne                  Australien 

2.            29. März                                   Sepang                      Malaysia   

3.            12. April                                    Shanghai                    China        

4.            19. April                                    Sachir                         Bahrain

5.            10. Mai                                     Barcelona                    Spanien    

6.            24. Mai                                     Monte Carlo                 Monaco    

7.            7. Juni                                      Montreal                      Kanada

8.            21. Juni                                    Spielberg                     Österreich

9.            5. Juli                                       Silverstone                  Großbritannien

10.          26. Juli                                      Budapest                    Ungarn

11.          23. August                                 Spa                            Belgien

12.          6. September                             Monza                         Italien

13.          20. September                           Singapur                      Singapur            

14.          27. September                           Suzuka                        Japan

15.          11. Oktober                               Sotschi                         Russland

16.          25. Oktober                               Austin                           USA

17.          1. November                              Mexiko-Stadt                Mexiko

18.          15. November                             Sao Paulo                    Brasilien

19.          29. November                             Abu Dhabi                    Abu Dhabi

                                                       

 

 

 

 

Fakten zur der Formel 1 2015

 

In den letzten Wochen wurde entschieden, dass die Formel 1 einen Bogen um Deutschland macht. Der Grand Prix im Sommer entfällt also. Auch ein Rettungsangebot von Mercedes half nicht mehr.

Einen Ersatz für das Deutschland-Rennen am Hockenheim wird es nicht geben. Damit bleiben 19 Rennen im WM-Kalender übrig.

 

Das Gesamtgewicht der Fahrzeuge + Fahrer erhöht sich um 11kg auf nun 702kg.

Sebastian Vettel, Lewis Hamilton, Fernando Alonso, Kimi Räikkönen und Jenson Button gehen in diesem Jahr als einzige Weltmeister an den Start.

Max Verstappen, Carlos Sainz Jr. , Felipe Nasr, Will Stevens  und Roberto Merhi sind die Neulinge der Formel 1.   

 

 

 

 von Jonas Schneider

Wenn man ein Skate-oder Longboard braucht, ist Hungry Hills die beste Adresse. In diesem Bericht erfährt ihr alles über Hungry Hills und die Artikel des Longboard oder Skateboard Shops.

Weiterlesen...

Hier findet ihr die Ergebnisse des Bundesligaspieltages vom 6. 7. und 8. März

Weiterlesen...

Hier könnt ihr mehr über die Finalisten erfahren.

-->  Lionel Messi (ARG)

-->  Manuel Neuer (GER)

-->  Cristiano Ronaldo (POR)

Weiterlesen...

Die englische Mannschaft FC Chelsea ist eine der traditionsreichsten und besten Mannschaften der Welt. Deshalb habe ich die wichtigsten Informationen zusammengetragen und einen Artikel darüber verfasst.

Weiterlesen...

Longboards

Ich möchte euch ein wirklich tolles Sportgerät vorstellen: das Longboard. Dazu habe ich im Internet eine gut verständliche Beschreibungen gefunden, die ich für euch zusammengetragen habe.  

 

Weiterlesen...