Kurfürst-Balduin-Realschule plus Fachoberschule Kaisersesch

Methodenkompetenz

Um sich in unserer immer komplexer werdenden Welt zurechtzufinden, um später im Beruf zu bestehen und sich im gesellschaftlichen Leben einbringen zu können, brauchen junge Menschen mehr als Fachwissen. Sie müssen in der Lage sein, mit einer Fülle von Informationen sinnvoll umzugehen, sich selbstständig neue Sachbereiche zu erschließen, in übergreifenden Zusammenhängen zu denken und erarbeitete Ergebnisse vor anderen zu präsentieren. Damit solche methodischen und kommunikativen Kompetenzen systematisch gefördert werden, haben wir an unserer Schule ein Methodencurriculum entwickelt. Das ist ein fächerübergreifender Plan, der für die einzelnen Klassenstufen festlegt, welche Fertigkeiten jeweils trainiert werden sollen.

In Klasse 5 erhalten die Schüler gleich in der ersten Woche fünf Einführungstage, wovon die letzten beiden Tage mit den Methodentagen rund um das Thema Effektiver lernen und behalten belegt sind. Da dies in schüleraktivierenden und kommunikationsfördernden Unterrichtsformen geschieht, haben die Kinder zugleich die Gelegenheit, sich kennenzulernen und in die neue Klasse hineinzufinden.
Zu Beginn und am Ende des ersten Schulhalbjahres gibt es für die Klassen 5-10 jeweils zwei von insgesamt vier Methodentagen pro Schuljahr, an denen die Schülerinnen und Schüler angeleitet von einem Lehrerteam gezielt ihre methodischen Fähigkeiten trainieren. Dies geschieht ebenfalls in einer schüleraktivierenden und fächerverbindenden Unterrichtsform. Die Schülerinnen und Schüler tauschen ihr Vorwissen und ihre Erfahrungen aus, erarbeiten unter anderem in Kleingruppen neue Lerninhalte, gestalten Plakate und Wandzeitungen oder präsentieren ihre Ergebnisse vor der Klasse […].
Sie werden so in ein methodisches Teilgebiet gezielt eingeführt und lernen gleichzeitig, selbstverantwortlich und im Team zu arbeiten. So eingeübte Fertigkeiten werden dann im Fachunterricht immer wieder geübt und vertieft werden. Das Methodencurriculum, ein Methodenportfolio pro Klasse sowie die Methodentage sorgen dafür, dass alle Fächer an einem Strang ziehen.

Zusammenfassend sieht das Methodencurriculum folgendes Training vor:

Klassenstufe                Thema                                     
5 Effektiver lernen und behalten
6 Einführung in die Gruppenarbeit und Think-Pair-Share
7 Referatsgestaltung und freier Vortrag
8 S8: Gesprächsführung 
  B8: Vorbereitung auf die Bewerbungsgespräche und Bewerbungsunterlagen
9 S9: Vorbereitung auf die Bewerbungsgespräche und Bewerbungsunterlagen
  B9: Gesprächsführung
10 Präsentationstechniken

Die Kolleginnen und Kollegen der Steuergruppe Methodentraining:

 

Die mitwirkenden außerschulischen Experten an unserem Methodentag am Samstag, dem 24.01.2015