Kontaktdaten

Realschule plus und Fachoberschule
Im Haag 5, 56759 Kaisersesch
Telefon 02653 9899-0
Telefax 02653 9899-20
rsplusfos-kaisersesch.de
fos-kaisersesch.de

info@rsplusfos-kaisersesch.de

Anstehende Termine

Mi Mär 29, 2017 @19:30 -
Elternabend Stufe 5 und 6: Differenzierung und WPF-Wahl ab 7
Fr Mär 31, 2017 @08:00 -
Antrag zum freiwilligen Zurücktreten 6-10 bis 31.03.
Mo Apr 03, 2017 @08:00 -
Praktikumsnachbereitung B8 und S9
Di Apr 04, 2017 @08:00 -
Praktikumsnachbereitung B8 und S9
Di Apr 04, 2017 @19:00 - 21:00
Elternabend Berufsforum B8 und S9
Mi Apr 05, 2017 @18:00 -
FOS: Informationsveranstaltung für die neuen 11er
Mo Apr 10, 2017
Osterferien
Di Apr 11, 2017
Osterferien
Mi Apr 12, 2017
Osterferien
Do Apr 13, 2017
Osterferien

 
 

Dieses Jahr absolvieren im Zeitraum vom 20.03. - 31.03.2017 Schülerinnen und Schüler der 8. und 9. Klassen ihr zweiwöchiges Betriebspraktikum.

Weiterlesen...

Schulsanitäter üben den Ernstfall

Im Rahmen einer 24 Stunden Übung haben die Schulsanitäter der Realschule plus Fachoberschule in Kaisersesch den Ernstfall geprobt.

Weiterlesen...

Realschule plus und Fachoberschule Kaisersesch organisierte Ausbildungsmesse Von Virginia Vogel

Weiterlesen...

Die Begeisterung war groß beim Schülerfußballturnier der vierten bis sechsten Klassen

Insgesamt 16 Schülermannschaften beteiligten sich bei dem vom Organisationsteam der Realschule plus und Fachoberschule ausgetragenen Fußballevent unter dem Motto „Fußball ist Fairplay“. Mit von der Partie war das binninger Fußballvorbild Frank Hartmann.

Weiterlesen...

Für viele 10.Klässler war es ein verlockendes Angebot

Für zwei Stunden konnten sie Unterricht in der Fachoberschule Kaisersesch an einem Nachmittag miterleben und mitgestalten. Eingeladen hatte die Jahrgangsstufe 12, die sich für die jüngeren Schülerinnen und Schüler ein spannendes Programm ausgedacht hatte.

Weiterlesen...

Einen Schultag der besonderen Art erlebten die Großen der Grundschule Landkern

An einem Schulvorvormittag waren sie die Kleinen an Ihrer möglichen weiterführenden Schule in Kaisersesch. Im Rahmen des Kooperationsnetzwerkes der Schulen im Bereich der Verbandsgemeinde Kaisersesch besuchten Sie mit Ihrem Schulleiter und Klassenlehrer Mario Spieß den Unterricht an der weiterführenden Schule. „Da kennen wir ja schon viele“, entfuhr es den Viertklässlern, so dass es in der Pause nicht langweilig wurde.

Weiterlesen...

Top saniert und mit moderner Geräteausstattung präsentiert sich die Sporthalle nach der Umbauphase

Nicht nur die Jugendlichen der Realschule plus und Fachoberschule, sondern auch Bürgermeister Albert Jung und Vertreter des Architekturbüros Dillig waren begeistert von der neuen Sporthalle Kaisersesch. Bei der feierlichen Einweihung am vergangenen Samstag konnte Bürgermeister Albert Jung zahlreiche Gäste, Interessierte und vor allem viele Schülerinnen und Schüler begrüßen.

Weiterlesen...

Eine lange gute Tradition an der Realschule plus und FOS Kaisersesch hat der Vorlesewettbewerb der sechsten Klassen, bei dem die Schüler ihre Lesefähigkeit präsentieren und ihre Freude am Medium Buch zeigen können. Auch in diesem Jahr trafen sich wieder die Klassensieger der 6. Klassen zum Schulentscheid. Madita Wagner (6a), Daniel Hohl (6b), Luana Ewen (6c) und Joseph Müller (6d) waren die jeweils Besten in ihrer Klasse.

Weiterlesen...

Am Nikolaustag war es wieder so weit. Der Nikolaus bescherte allen Schülerinnen und Schülern sowie dem Lehrerkollegium einen Weckmann. Den fünften Klassen statte er mit dem Belzebub einen Besuch ab. Im allgemeinen fand er nur lobende Worte, die Schüler freute es sichtlich.

Weiterlesen...

Wege nach der 10 und FOS: Viele Zehntklässler kamen mit ihren Eltern
Mittlere Reife - und was nun? Um ihre schulischen und beruflichen Perspektiven zu erkunden, waren sehr viele Zehntklässler mit ihren Eltern aus der Region Ulmen, Mayen, Kaisersesch und Cochem ins TGZ gekommen.

Weiterlesen...

Besuch der KANN Beton  in Ulmen

19 Schülerinnen und Schüler der Klassenstufe neun unserer Schule besuchten kürzlich die Firme KANN Beton in Ulmen.Nach der Ankunft wurden wir sehr herzlich von Herrn Vogt begrüßt und erhielten als kleine Stärkung „Currywurst to go“ mit Brötchen und Getränken.

Weiterlesen...

Studienluft geschnuppert haben 34 Schüler der 12. Klasse der FOS Kaisersesch

Gemeinsam mit den frischgebackenen Erstsemestern der Hochschule Koblenz am RheinAhrCampus in Remagen absolvierte die Schülergruppe einen kompletten Tag auf dem Hochschulgelände. Los ging es mit einer Erstsemester-Vorlesung, bei der Herr Zacharias den Schülern die Grundlagen der Betriebswirtschaftslehre anhand von Unternehmensbeispielen illustrierte.

Weiterlesen...

Frau Nicole Hamper führt Schulelternbeirat an

Auf einer rege besuchten Schulelternversammlung der Realschule plus mit Fachoberschule Kaisersesch wurde zum Schuljahresanfang 2016/17 der neue Schulelternbeirat gewählt. Das Gremium besteht aus 11 Elternvertreterinnen und -vertretern sowie 10 weiteren Stellvertreterinnen und -vertretern. Damit haben die Eltern der rd. 570 Schülerinnen und Schüler eine starke Interessensvertretung.

Weiterlesen...

Kaisersescher Mofa-AG bekommt neuen Elektroroller

Die Mofa-AG der Realschule plus und FOS Kaisersesch kann seit Schuljahresbeginn ihre fahrpraktischen Übungen mit einem neuen Elektroroller der Firma „unu“ durchführen. Das Ministerium, der Förderverein der Schule, der ADAC und der REWE Einkaufsmarkt übernahmen die Kosten von insgesamt 2200 Euro, was in etwa den Anschaffungskosten eines herkömmlichen Markenrollers entspricht.

Weiterlesen...

Download zum Elternbrief Nr. 1

Die Einschulung der 64 neuen Kaisersescher Fünftklässler wurde zum Schuljahresbeginn in der Kaisersescher Kirche vorgenommen. Rektor Hans-Jürgen Schmitz begrüßte die neuen Schülerinnen und Schüler sowie die anwesenden Gäste.

Einen Tag zuvor waren bereits 50 junge Leute in der Jahrgangsstufe 11 der Fachoberschule gestartet. Auch Sie wurden in einer Einführungsstunde aufgenommen und die Oberstufe eingeführt.

Weiterlesen...

Kaisersescher Realschule entlässt 122 junge Leute mit einem großen „Huh“:
Aileen Groneß (9d) und Marvin Weiler (10a) erhielten die besten Zeugnisse

In der neuen Sporthalle der Realschule plus mit FOS Kaisersesch feierten 84 Realschüler sowie 38 Schüler des Bildungsgangs Berufsreife den erfolgreichen Abschluss ihrer Schulzeit und nahmen in einer abwechslungsreichen Abschlussveranstaltung Abschied von ihren Lehrern.

Weiterlesen...

Das Musical Diabolo begeisterte zum Ende des Schuljahres noch einmal 2000 Menschen in vier Vorstellungen. Lieder und DVD stellen wir zum Download und Streamen bereit.

Download der Aufführungs-CDs:

Besetzung 1: einzelne Titel oder Zip-Datei mit allen Liedern

Besetzung 2: einzelne Titel oder Zip-Datei mit allen Liedern

Download der DVD (als img-Datei zum selber brennen, 3,9 GB)

Wir haben die Aufführung vom 4. Juli gefilmt und zu einer DVD verarbeitet. Es spielt Besetzung 1.
(Anleitung: Wie brennt man eine DVD mit Hilfe einer img-Datei?)
Der Film kann auch hier von YouTube gestreamt werden.

Wir unterstützen den Theaterverein Kaisersesch.

Erneut waren es die Lehrer, die beim traditionellen Fußballturnier der neunten und zehnten Abschlussklassen auf dem Freisportgelände der Realschule plus/FOS Kaisersesch die Nase vorn hatten. Alle Mannschaften - nachfolgend im Bild - zeigten sich leistungsstark und motiviert.

Die Schülerinnen und Schüler überzeugten teilweise durch technische Raffinesse und konditionsstarkes Spiel. Im Finale konnte sich schließlich die Lehrermannschaft mit einem 4:0 gegen die Mannschaft der Klasse 9c behaupten.

Weiterlesen...

Marvin Oster, Nele Hamper, Jona Geiermann und Tim Litzen wurden ausgezeichnet

43 strahlende Absolventen konnten am Freitag ihr Fachabitur entgegen nehmen. Zwei Jahre hatten sie an der Fachoberschule des Ortes die Schulbank gedrückt, anstrengende Prüfungswochen hinter sich gebracht. Doch bei der Abschlussfeier waren alle Strapazen vergessen, mit dem gemeinsam vorgetragenen Pop-Klassiker „Another brick in the wall“ stimmten sich die jungen Leute auf die Feierstunde ein.

Weiterlesen...

Dank der Atkionen "Spendenlauf" und "RWE vor Ort" wurde es möglich: Der Schulhof erhielt ansprechende Sitzgelegenheiten aus Massivholz, die zum Plausch und Verweilen einladen. Aufgestellt wurden sie an markanten Plätzen des großzügigen Außengeländes.

Ein besonderer Blickfang stellt weiterhin eine Ruhebank dar, die ein sonniges Fleckchen fand. Schüler, Eltern, ein Großvater und Lehrer  packten gemeinsam an. Wir freuen uns über diese schöne Bereicherung und danken allen Helferinnen und Helfern.

Weiterlesen...

Leichtathletiknachwuchs der Schulen aus Cochem und Kaisersesch mit hervorragenden Ergebnissen bei den Trierer Schullaufmeisterschaften  

Mehr als 2000 begeisterte Schülerinnen und Schüler zwischen 8 und 18 Jahren hatten sich bei strahlendem Sonnenschein im Trierer Moselstadion zu den 12.Trierer Schullaufmeisterschaften eingefunden, um ihre Kräfte über die Laufstrecke von 1500 m zu messen.

Dabei überzeugte die Schülerinnen Sarah Gräf von der Realschule plus Kaisersesch mit einer hervorragenden Leistung. Sie gewann in der Jahrgangsstufe W13 mit einem couragierten Lauf und konnte so an die erstklassigen Ergebnisse Ihrer Vereinskammeraden vom TV Cochem anschließen.

Weiterlesen...

Franziska Reitz trägt das Sieger-T-Shirts des diesjährigen Känguruwettbewerbs

In diesem Jahr haben wieder 88 Jungen und Mädchen an dem beliebten Mathematikwettbewerb teilgenommen. Der Känguru-Wettbewerb wird zentral durch den Verein Mathematikwettbewerb Känguru e.V., der seinen Sitz an der Humboldt-Universität Berlin hat, vorbereitet und ausgewertet. Die freiwillige Teilnahme am Wettbewerb ist für alle Schülerinnen und Schüler der Klassen 3 bis 13 aller Schularten möglich, für jede Klassenstufe gab es altersgerechte Aufgaben am Kängurutag, dem 17. März 2016.

Weiterlesen...

Im April hatten die Schülerinnen und Schüler der 5. Klassen der Realschule plus und Fachoberschule Kaisersesch die Gelegenheit, mit dem Ausbilder Herrn Schmitt vom ADAC sowie ihren Klassenlehrern reale Verkehrssituationen zu erleben. Neben theoretischen Erörterungen lernten die Kinder, vor allem durch praktische Übungen und Demonstrationen, wichtige Verhaltensregeln. Sie erlebten den Zusammenhang zwischen Geschwindigkeit, Reaktionszeit und Bremsweg hautnah.
Als Mitfahrer im ADAC-Aktions-Auto lernten sie die Sicht des Autofahrers kennen und erfuhren die lebensrettende Bedeutung des Sicherheitsgurtes im Fahrzeug.

Weiterlesen...

Lange haben wir von Cora´s schwerer Erkrankung gewusst, gegen die sie tapfer angekämpft hat. Zusammen haben wir gehofft, dass sie wieder gesund wird. Ihr Tod erschüttert uns.

Wir trauern mit ihrer Familie und werden Cora in Gedenken halten.

Die Schulgemeinschaft

Bis auf den letzten Platz gefüllt war die Mensa der Kurfürst-Balduin-Realschule plus Fachoberschule Kaisersesch, als sich die neu angemeldeten Elftklässler am Mittwoch ein erstes Mal trafen. Nachdem sie einen der begehrten FOS-Plätze erhalten hatten, wurden sie und ihre Eltern am Mittwoch offiziell von Schulleiter Hans-Jürgen Schmitz begrüßt.

Weiterlesen...

Im Dienste der Wissenschaft - Schüler bei „Jugend forscht“ erfolgreich: Die Teilnahme an einem Forschungswettbewerb ist immer etwas ganz Besonderes. Entsprechend angespannt zeigten sich die jungen Wissenschaftler Miles Blütner und  Nicola Heucher  aus Klasse 9 sowie Tobias Schlicht und Lukas Mülhöfer aus Klasse 8 vor ihrem großen Auftritt. Nachvollziehbar, wenn die harte Arbeit der letzten Wochen nun auf dem Prüfstand stehen soll. Während Miles und Nicola bei „Jugend forscht“ in Remagen an den Start gingen, vertraten Lukas und Tobias ihre Schule in Bitburg. „Schüler experimentieren“ stand dort auf dem Programm.

Weiterlesen...

In diesem Jahr absolvierten 138 Schülerinnen und Schüler der Realschule plus und Fachoberschule Kaisersesch vom 29.02.2016 bis 12.03.2016 ihr zweiwöchiges Betriebspraktikum. Hier konnten sie einen ersten Einblick in die Berufswelt bekommen und vielfältige neue Erfahrungen sammeln. Im Rahmen des „Kaisersescher  Berufsforums“ wurden im Anschluss an das Praktikum die Erkenntnisse von den Jugendlichen aufgearbeitet, um diese zu festigen. An zwei Schultagen bildeten sich berufsbezogene Gruppen, die kleine Präsentationen über ihre Praktikumsberufe oder die Praktikumsbetriebe vorbereiteten.

Weiterlesen...

Die Klassen 10b und 9d der Realschule plus Kaisersesch haben sich mit ihren Klassenlehrern Oliver Jentjens und Tobias Gilles im Rahmen des Sozialkundeunterrichts im Vorfeld der anstehenden Landtagswahl am landesweiten schulübergreifenden Projekt "Juniorwahl" beteiligt und somit ein Stück gelebte Demokratie ausprobiert. Das Projekt findet seit 2002 parallel zur Landtags-, Bundestags- und Europawahl in Rheinland-Pfalz statt und erfreut sich großer Beliebtheit.

Weiterlesen...

Gegen Drogen- und Alkoholmissbrauch muss präventiv eingewirkt werden, damit sich Jugendliche  frühzeitig über die möglichen Folgen eines solchen Verhaltens im Klaren sind. Aus diesem Grund lud Lehrer Oliver Jentjens Jörg Schnitzius von der Polizeiinspektion Cochem ein. Der Sicherheitsberater begann mit dem kurzen Film „Tod einer Unschuldigen“, der aus der Sicht eines Mädchens gedreht wurde, die als Fußgängerin von einem Auto angefahren wurde, dessen Fahrer unter Drogen- und Alkoholeinfluss zu spät reagierte. Es waren die letzten Sekunden der Sterbenden, die eindringlich nach dem „Warum“ fragte. Jörg Schnitzius führte anschließend aus, dass die Zahl der tödlichen Unfälle in unserer Region, die unter Drogen- und Alkoholeinfluss passieren und an denen Jugendliche beteiligt sind, leider immer noch sehr hoch ist. Er verwies auf die rechtlichen und finanziellen  Konsequenzen bei Drogen- und Alkoholeinfluss. Herr Schnitzius zeigte auf, wie Polizeibeamte erkennen können, ob ein Fahrer unter Drogen- oder Alkoholeinfluss steht. „Wie läuft denn eine Verkehrskontrolle ab? Woran erkennen die Beamten ‚verdächtige Autofahrer‘? Wann muss man zur Blutprobe? Was passiert, wenn ich während der Fahrt auf das Handy schaue?“ Viele Fragen der Mädchen und Jungen aus den Abschlussklassen wurden geklärt. Jörg Schnitzius löste mit einprägsamen und drastischen Fotos von Unfällen unter Drogeneinfluss Betroffenheit aus und regte zum Nachdenken an.

Klasse 10c besucht JVA Wittlich

Die Klasse 10c der Realschule plus und FOS Kaisersesch ging mit ihrem Klassenlehrer David Hübel und der Schulsozialarbeiterin Melissa Thees neue Wege, um präventiv gegen jugendliches Fehlverhalten vorzugehen. Sie besuchten am 15. Oktober 2015 die JVA Wittlich, um sich ein eigenes Bild vom Gefängnisalltag hinter den hohen Mauern und vergitterten Zellen zu machen.

Weiterlesen...